-
Eine sonderbare Geschichte
'The place was dark and dusty and half-lost In tangles of old alleys near the quays, Reeking of strange thing brought in from the seas, And with queer curls of fog that west winds tossed, Small lozenge panes obscured by smoke and frost, Just showed the books, in piles like twisted trees, Rotting from floor to roof-congeries Of crumbling elder lore at little cost...'
Die goldene Stadt
Nach den Ereignissen vom April 1926 auf dem Heidelberger Schloss müssen unsere Investigatoren über ein Jahr in der geschlossenen Abteilung der psychiatrischen Universitätsklinik in Heidelberg-Bergheim verbringen. Erst Ende Juni 1927 werden sie entlassen und stehen unsicher und blinzelnd vor den Trümmern ihrer ehemaligen Existenzen – um nur kurz darauf in ein neues Abenteuer verwickelt zu werden, welches sie diesmal an die Ufer der Moldau, genauer in die goldene Stadt Prag, führt...
In die Dunkelheit - Die goldene Stadt
Es gewittert heftig – mächtige Sturmböen treiben den Regen waagrecht vor sich her –Blitze erleuchten die Szene – Soldaten rennen aufgeregt durcheinander – Kanonendonner und Gewehrfeuer wie im Krieg – Menschen schreiben, manche wimmern, der Mann neben mir erbricht sich plötzlich – doch das geht mich nichts an: Ich trage den Frieden und die Ruhe in mir, nichts kann mich erschüttern! Ich werde auf einer Trage durch den Regen getragen – Soldaten und Polizei – Geschrei und Hektik – für mich alles nicht schlimm, ich bin ja in Sicherheit! Dann im Krankenwagen – Gewitter – Regen prasselt auf das Blechdach – Sirenen – eine wilde Fahrt im Auto... und ist bald schon wieder zu Ende. Dann wieder auf der Trage, wieder Regen – freundliche Menschen kümmern sich um mich, ich fühle mich geborgen. Sie bringen mich in ein prächtiges, schlossartiges Gebäude! Davor ist ein Garten mit großen kahlen Bäumen – kahle Bäume? Die Äste neigen sich weit hinunter und bewegen sich im Wind hin und her, hin und her, hin und her... Wie Tentakel…
Und dann fällt mir alles wieder ein:
... [Alles anzeigen]

Ein Neuanfang - Die goldene Stadt
Nach Monaten der Behandlung durch Dr. Steinfeld, einem schneidigen jungem Mediziner mit kleiner runder Stahlbrille, der experimentelle Methoden mit Drogen, Eiswasser, Elektroschocks und Fixierung im Dunkeln bevorzugt, werden unsere Freunde im Frühjahr 1927 nach Intervention eines Rechtsanwalts auf eine menschlicher geführte Station verlegt und Ende Juni endlich entlassen. ... [Alles anzeigen]

Die Wunderkammer - Die goldene Stadt
Am 6.6.1927 verlässt der Kurswagen der vatikanischen Staatsbahn den Heidelberger Hauptbahnhof und erreicht via Stuttgart und München in der folgenden Nacht die Grenze bei Bayrisch/Böhmisch Eisenstein. ... [Alles anzeigen]

Der Fall Julius Korczac - Die goldene Stadt
Marie bittet die Ermittler um Hilfe: Ihr Großvater, Julius Korczac, habe sich heute Morgen sehr sonderbar verhalten: Er sei ganz ernst gewesen, habe sie lange in den Arm genommen und gesagt : „Wenn ich heute nach Mitternacht zurückkomme, darfst du mich nicht ins Haus lassen! Nie wieder! Versprich mir das!“ . Dann habe er sich verabschiedet und sei zu seinem `Club ‘aufgebrochen, einem Verein von Hobbyastronomen. ... [Alles anzeigen]

Die erste Prophezeihung - Die goldene Stadt
Während die Investigatoren in verschiedene Richtungen ermitteln, erhalten sie eine Botschaft der "aus den Prophezeiungen der "Sybille von Prag" ... [Alles anzeigen]

Nächste Termine:
Saturday, January 05, 2019 7:00 PM


Die goldene Stadt News 0